Robocup 2019

Salzburger Team programmierte Roboter in Sydney, Australien

Schülerinnen und Schüler der HLWM Annahof qualifizierten sich heuer für den RoboCup 2019 in Sydney und verzauberten das Publikum

Der RoboCup, die Kurzform von Robot Soccer World Cup, ist ein Event, das seit 1997 jährlich stattfindet und an dem jedes Mal über 2000 Wissenschaftler in Teams gegeneinander antreten. Das Ziel ist, bis 2050 ein Fußballteam aus Robotern zu kreieren, welches das amtierende Weltmeisterteam schlagen kann.  Dieses Jahr fand der RoboCup im International Convention Centre Sydney, Australien, statt. Um dem Team vom Annahof Flug und Aufenthalt in Sydney zu ermöglichen, unterstützten mehrere Sponsoren, so Palfinger, die UNIQA und D.Peter Unterkofler. Die Industriellenvereinigung Salzburg übernahm die Anmeldegebühren.

Die Schülerinnen der HLWM Salzburg Annahof traten in der Disziplin „On stage“ an, bei der es darum ging, zusammen mit eigens entwickelten Robotern auf der Bühne zu stehen und eine zweiminütige Show zu präsentieren. Hier zeigte sich die größte Herausforderung, nämlich die Human Computer Interaction zwischen Mensch und Maschine – in dem Fall zwischen Schüler/in und Roboter. Das Salzburger Team führten den „Zauberlehrling“ vor und konnten durch die im Unterricht erworbene Medienkompetenz konnte ihre Kreativität optimal in die Show integrieren. Sie banden auch das Publikum mit ein, indem diese vor der Show Zauberstäbe erhielten und mitzaubern konnten.

Die Begeisterung und das Engagement bei den Jugendlichen war groß und hinterlässt Spuren: „Der Robocup und die Reise nach Australien haben mich auf jeden Fall motiviert weiter mit Robotern zu arbeiten und besser programmieren zu lernen“, so Mona E. Auch die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern haben auf dieser Reise nicht nur Fachwissen, sondern auch etwas für sich selbst gelernt. „Mir hat dieser Wettbewerb gezeigt, dass die Zusammenarbeit in einem Team sehr wichtig ist - vor allem in den stressigsten Momenten!“ sagte Emma G. freudenstrahlend. Dem pflichtet auch Michael S.  bei: „Die Teilnahme an der Robocup WM in Australien war ein unvergessliches Erlebnis. Unser Teamgeist wurde durch diese anstrengende aber extrem lässige Zeit nochmal um einiges stärker“, so der Annahof-Schüler.

 

Den Link zum Video finden Sie hier: RoboCup 2019 Australien

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild