MINT-Gütesiegel: 15 weitere Salzburger Schulen sind Teil der MINT-Community

Die MINT-Community wächst! 15 innovative Schulen aus Stadt und Land Salzburg wurden mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet und fördern die Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik.

15 weitere Schulen aus Stadt und Land Salzburg wurden mit dem MINT-Gütesiegel ausgezeichnet und sind Teil der wachsenden MINT-Community.

Vertreterinnen und Vertreter der Bildungsreinrichtungen nahmen am 04.06.2019 im Haus der Industrie in Wien die MINT-Gütesiegel-Auszeichnungen entgegen.  Von den insgesamt 144 Bewerbungen wurden 120 besonders engagierte Bildungseinrichtungen für die Auszeichnung ausgewählt, darunter 15 Schulen aus Stadt und Land Salzburg.

Bundesweit gültiges Qualitätszertifikat
Gemeinsam mit dem Bildungsministerium, der Wissensfabrik Österreich und der PH Wien hat die IV vor inzwischen drei Jahren das MINT-Gütesiegel ins Leben gerufen. Als bundesweit gültiges Qualitätszertifikat macht es innovative Bildungseinrichtungen zu ausgezeichneten „MINT-Schulen“. Als Träger der Initiative verliehen Bundesministerin Iris Rauskala, IV-Präsident Georg Kapsch, Wissensfabrik-Präsident Klaus Peter Fouquet sowie die Rektorin der PH Wien, Ruth Petz gemeinsam mit der Direktorin des technischen Museums Wien, Gabriele Zuna-Kratky, das begehrte MINT-Gütesiegel 2019-2022 im Haus der Industrie.

Leuchtturmprojekt MINT-Gütesiegel
MINT-Pädagoginnen und Pädagogen haben sich den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik verschrieben und tragen diese Begeisterung in ihre Kindergärten und Schulen weiter. Kinder und Jugendliche können bei der späteren Berufswahl von ihren MINT-Fähigkeiten profitieren und finden leichter einen Einstieg in technische und innovative Berufe – das sind unsere Fachkräfte von morgen.

Die IV-Salzburg gratuliert den neuen MINT-Gütesiegel-Schulen sehr herzlich!
VS-Volksschule Saalfelden Bahnhof
VS-Naturpark Volksschule Zederhaus
VS-Volksschule Piesendorf
VS-Volksschule Bad Gastein
VS-VS Walserfeld
NMS-NMS Maxglan
NMS-Neue Mittelschule Bürmoos
NMS-SMS Altenmarkt im Pongau
NMS-NMS und Musik-NMS
NMS-Sport NMS Kaprun
NMS-NMS Mittersill
PTS-Polytechnische Schule Altenmarkt
BRG/RG-Sport- und Musik-RG/SSM
Sek 2-HLW MultiAugustinum
Sek 2-Vereinigung von Ordensschulen Österreichs - Höhere Lehranstalt und Fachschule für wirtschaftliche Berufe Elisabethinum
NMS-Sport NMS Kaprun
NMS-NMS Mittersill
PTS-Polytechnische Schule Altenmarkt
BRG/RG-Sport- und Musik-RG/SSM

Auf der „MINT-Landkarte“ (www.mintschule.at) werden all jene Bildungseinrichtungen sichtbar, die auf innovativen Lern- und Lehrmethoden und fächerübergreifenden MINT-Unterricht setzen. Mit der diesjährigen Ausschreibung ist die „MINT-Schul-Community“ in Summe auf 336 Schulen und Kindergärten angewachsen. Das MINT-Gütesiegel hat sich damit zu einem Leuchtturmprojekt in Österreich entwickelt, der im Bildungsbereich immer breitere Verankerung findet. Die Projektpartner verfolgen mit der Initiative mittelfristig die Zielsetzung, flächendeckend mehr Begeisterung der Jugend für MINT und seine Bildungs- und Berufsfelder auszulösen. Dabei geht es nicht zuletzt darum, den Fachkräftemangel im Forschungs- und Innovationsbereich zu entschärfen.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild