Flughafen Salzburg öffnet wieder

Nach vier Wochen Pause hat am Mittwoch auf dem Salzburger Flughafen der Linienbetrieb langsam wieder gestartet.

Nach vier Wochen Pause startet der Linienbetrieb am Salzburger Flughafen langsam wieder. Mittwoch früh bringt eine Eurowings-Maschine aus Düsseldorf erste Passagiere nach Salzburg. Vom Normalbetrieb sei man allerdings noch lange entfernt, so Bettina Ganghofer, die Geschäftsführerin des Flughafens

Im Flughafengebäude gilt Schutzmaskenpflicht und Abstand halten. Der Mund-Nasen-Schutz soll auch während des Fluges getragen werden – von Passagieren und Flugbegleitern. Aufgrund der derzeit geringen Passagierzahlen können die Sitzplätze in Abständen über die Kabine verteilt werden. Bis zum Normalbetrieb dauert es aber noch. Derzeit ist der Flughafen von Montag bis Samstag jeweils von 8:00 bis 10:00 Uhr und von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild