Smart Summer 2019 ging zu Ende

 

Auch in der zweiten und letzten Woche des Smart Summers 2019 besuchten wieder 30 Jugendliche heimische Technik- und IT-Unternehmen – von Palfinger über Sony bis A1. Vom 22.07. bis 26.07. wurde erneut programmiert, gebastelt, gelötet und ausprobiert.

Wie am Ende jeder smart summer Woche bereiten die Jugendlichen mit Hilfe der Betreuerinnen und Betreuer ihre Abschlusspräsentationen vor.

Insgesamt haben bei Smart Summer 2019 13 Unternehmen mitgemacht und so 60 Kindern die Möglichkeit geboten, Einblicke in ihre Entwicklungstätigkeit zu bekommen, ihre Fragen zu beantworten auch selbst etwas auszuprobieren. Landesrätin Andrea Klambauer betonte bei der Abschlusspräsentation die Bedeutsamkeit der frühen Auseinandersetzung mit IT und Technik. „Die Sommertechnik- und IT-Wochen bieten Mädchen und Burschen die Möglichkeit, spannende Einblicke zu bekommen. Jeder Tag bringt neue Erfahrungen und sie lernen die verschiedenen Zukunftsberufe kennen“, so Klambauer. Auch Peter Unterkofler, Präsident der Industriellenvereinigung Salzburg, freute sich über das scheinbar unstillbare Interesse der Kinder und mit welcher Begeisterung sie bei den jeweiligen Stationen mitgemacht haben. „Die Sommertechnik- und IT-Wochen ermöglichen den Mädchen und Burschen vieles „anzugreifen“ und auszuprobieren. Wir möchten auch das Interesse für technische und IT-Berufe wecken. Ich sehe es als unsere Pflicht, die Jugendlichen mit ihren Talenten und Stärken zu fördern, um auch künftig top ausgebildete Fachkräfte zu bekommen“, so Unterkofler.

Der nächste Smart Summer findet im Sommer 2020 statt und bietet erneut 60 Kindern zwei Wochen lang interessante und hautnahe Einblicke in Technik- und IT-Berufe - ganz nach dem Motto „mitten drin, statt nur dabei“.

Smart Summer wurde von der Industriellenvereinigung Salzburg und den Sparten Industrie und IT der Wirtschaftskammer, gemeinsam mit der FH Salzburg, Salzburg Research, der ITG und akzente durchgeführt.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild