Die Salzburger Industrie auf der Berufsinfomesse

Jugendliche können im Industrieviertel auf der BIM Technik-Berufe hautnah erleben und ihr Talent dafür an den Arbeitsstationen gleich selbst testen.

Jugendliche bei der "BIM"

Die IV-Salzburg und die Sparte Industrie der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) präsentieren auf der diesjährigen Berufsinfomesse Salzburg (BIM) vom 19. bis zum 22. November 2015 gemeinsam als „Die Salzburger Industrie" das Industrieviertel. „Das ist die beste Gelegenheit im Jahr, einen so umfassenden Überblick über die Karrierechancen in der Salzburger Industrie zu erhalten und an Ort und Stelle auch gleich sein Talent für technische Lehrberufe zu testen“, sagt KommR Mag. Rudolf Zrost, Präsident der IV-Salzburg und Obmann der Sparte Industrie in der WKS. 

Technik hautnah erleben
20 Industrieunternehmen aus Salzburg und Bayern lassen auf der BIM 2015 potenzielle künftige Lehrlinge und Mitarbeiter Industrieberufe live erleben. Mit speziellen Führungen durch das Industrieviertel für Schulklassen, persönlicher Beratung durch Lehrlinge und Ausbildungsleiter sowie an spannenden Arbeitsstationen macht die Industrie Lust auf technische Berufe. Im Zentrum des Industrieviertels gibt es zudem die lebende Werkstätte des TAZ Mitterberghütten. Am Stand der FH-Salzburg können auch Roboter programmiert werden.

Attraktives Gewinnspiel
Die jugendlichen Besucher im Industrieviertel erwartet auch heuer das beliebte Gewinnspiel „Technikrallye", das sie auf Erkundungstour zu den einzelnen Industrieunternehmen führen wird. Durch die Aufgaben, die sie für das Gewinnspiel lösen müssen, kommen sie in Kontakt mit potenziellen künftigen Arbeitgebern und lernen so die Industrieberufe und ihre eigenen Fähigkeiten kennen. Preise, wie eine Fahrt in einer ÖBB-Lok, topmoderne Skier, Computerspiele sowie zahlreiche weitere Gewinne machen die Technikrallye noch spannender.

Vielfalt und Qualität in der Ausbildung
Präsident und Spartenobmann Zrost lädt Schüler, Eltern und Lehrer herzlich ein, sich im Industrieviertel auf der BIM 2015 selbst ein Bild von der Vielfalt und Qualität der Ausbildung in der heimischen Industrie zu machen. „Die Industrie setzt mehr denn je auf das Erfolgsmodell Lehre, um auch künftig mit bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am internationalen Markt erfolgreich zu sein“, so Zrost. Produktions- oder Zerspanungstechnik, Mechatronik, Elektroanlagentechnik, Lebensmitteltechnik, Chemielabortechnik oder auch EDV-Systemtechnik: Das sind nur einige wenige der zahlreichen Lehrberufe, die in der Salzburger Industrie zu finden sind. „Die Entscheidung für einen technischen Lehrberuf ist eine Entscheidung für den beruflichen Erfolg und eine vielversprechende Laufbahn in einem erfolgreichen Industrieunternehmen. Spannende Aufgaben, eine praxisnahe Ausbildung, beste Verdienstchancen und vielfältige Aufstiegsmöglichkeiten prägen die Karriere, die mit der Lehre in technischen Berufen beginnt“, betont Zrost abschließend.

Das Industrieviertel auf der Berufsinfomesse vom 19. bis zum 22. November 2015 befindet sich in Halle 10.

 

 

 

IV-IconInformationen zum Beitrag



IV-IconVerwandte Themen


Arbeit, Soziales & Gesundheit

Breites Lehrstellenangebot auf einen Klick

Für junge Lehrstellensuchende mit technischem Interesse gibt es einen neuen Anlaufpunkt im Internet: www.salzburger-indus...

Forschung, Technologie und Innovation

Land Salzburg und IV-Salzburg präsentieren gemeinsames industriepolitisches Abkommen

Das industriepolitische Abkommen "Zukunftsweisende Wege für Salzburg“ hat die nachhaltige Weiterentwicklung des Industrie...

Arbeit, Soziales & Gesundheit
Technik zieht an

Technik zieht an

Auf der Berufsinfomesse 2014 zeigten Salzburgs Schüler großes Interesse an Industrieberufen.

Arbeit, Soziales & Gesundheit
Schülerinnen schnupperten Industrieluft am EuRegio Girls` Day

Schülerinnen schnupperten Industrieluft am EuRegio Girls` Day

Technische Berufe in der Industrie erlebten Schülerinnen am Girls`Day bei Bosch in Hallein.

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen

IV-IconPOSITIONEN

Das Magazin der Industrie.
Hier lesen Sie die aktuelle Ausgabe.

Neueste Ausgabe lesen
iv-positionen Bild